Ab sofort können neben dem Heißpräge- und Tampondruckverfahren, Pinselstiele auch mit dem Thermotransferverfahren gekennzeichnet werden. Diese neue Methode ermöglicht eine Bedruckung der Pinsel auf ca. 300 Grad des Stielumfanges. Individuelle Kundenlogos und -barcodes können in den Farben schwarz, weiß, silber und gold aufgebracht werden. Geringe Rüstkosten und eine hohe Flexibilität bei Kleinserien sind weitere Vorteile dieses Systems.

Spread your passion for art!

Schreibe einen Kommentar