Testbericht Pinselserie 152

Ich habe diesen neuen Aquarellpinsel Sorte 152 aus synthetischem Kolinskyhaar ausführlich getestet und möchte Ihnen hiermit mein Feedback bzw. meine Empfehlung geben:

Der Pinsel ist sehr gut für die klassischen Aquarelltechniken geeignet. Das Haar ist ähnlich dem zarten Naturhaar. Die Haare brechen nicht ab, spreizen sich nicht und sie springen zurück. Dieser Pinsel hält auch sehr gut und dauerhaft die Spitze und es gibt kein lästiges Tropfen, wie es oft beim normalen Synthetikhaar vorkommen kann. Der Pinsel sollte immer gut nass sein, man benötigt daher viel Wasser und er ist deshalb weniger gut geeignet für trockene Acrylfarben bzw. für trockene Maltechniken.

Er eignet sich hervorragend für die langsame, zarte Malerei, für die Dry-Brush Technik, Nass in Nass-Technik, Verwaschtechnik und Auswaschtechnik.

Insgesamt kann ich den Pinsel sehr gut weiterempfehlen. Ein weiteres neues Qualitätsprodukt aus dem Hause lineo, handgefertigt und einzeln geprüft in Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.