110 years lineo artist brushes

Wie alles begann

Vor 110 Jahren, gründete Albert Bieringer in Bechhofen als kleine Pinselfabrik. Mit einer Hand voll Mitarbeitern und einer klaren Vision schuf er damit die Grundlage für den späteren internationalen Erfolg unserer handgemachten lineo Künstlerpinsel. Schon Albert Bieringer verpflichtete sich der bedingungslos hohen Qualität seiner Pinsel und legte den Grundstein für die Innovationsorientierung der heutigen Traditionsmarke. Es verwundert also nicht, dass sich Albert Bieringer noch zu Lebzeiten über stetiges Wachstum freuen durfte. Und so wurde auch bald das ursprüngliche Werksgebäude für das junge Unternehmen zu klein. Nach den Wirren des zweiten Weltkrieges sollte zügig mit dem Neubau begonnen werden. Im Jahr 1950 war es endlich soweit, das neue, moderne, Fabrikgebäude wurde bezogen und bot nun ausreichend Platz für weitere Mitarbeiter.  Dieses wurde nicht zuletzt aufgrund der stark steigenden Exportquote ohnehin schon dringend benötigt. Im weiteren Zeitverlauf wurden noch weitere Umbauten und Erweiterungen an den Fertigungsräumen vorgenommen.

Wo wir stehen

Nach 110 Jahren, sind wir Anfang des Jahres in unsere neue Pinselfabrik gezogen. Für die Fertigung unserer lineo Künstlerpinsel und unserer lineo Kosmetikpinsel, stehen uns jetzt 1.200m² zur Verfügung. Da unsere Pinsel überwiegend in Handarbeit entstehen, war es uns ein großes Anliegen, Arbeitsplätze mit großen Arbeitsflächen und mit viel natürlichem Tageslicht zu schaffen. Im Zuge dessen haben wir, ganz im Sinne unserer Werte Tradition und Innovation, neue, große Arbeitsflächen aus Naturstein angeschafft, und sind nun dabei auch technologisch nachzurüsten. Gemeinsam mit unseren Mitarbeitern arbeiten wir daran, traditionelle Handarbeit und Digitalisierung in Einklang zu bringen.

Wo geht es hin

Das Jubiläumsjahr 2021 ist für die Traditionsmarke lineo in mehrfacher Hinsicht zukunftsweisend. Unsere Erfolge verdanken zu einem großen Teil unseren Werten Tradition und Innovation. Gemeinsam sind sie für uns Triebfeder von Wachstum und Garant von Kundenzufriedenheit. Diese, auf den ersten Blick sehr unterschiedlich wirkenden Werte werden in naher Zukunft vor allem als Kombination wichtiger sein denn je zuvor. In einer von Innovation getriebenen Zeit, ist es die Tradition, die als Gegenpol für Erdung, Entschleunigung und Beständigkeit steht. Auch an unserem Qualitätsanspruch werden wir weiterhin festhalten, sind wir doch seit Bestehen stolz auf herausragende Maleigenschaften und die auf die Langlebigkeit all unserer lineo Pinsel.

In den letzten Jahren haben wir neue strategische Partner gewonnen und wir arbeiten gemeinsam mit Künstlern und Händlern an spannenden Projekten. Dabei spielt nicht nur die Entwicklung neuer Pinselserien (wie zum Beispiel unsere neue Edition Albrecht Dürer), sondern auch die Weiterentwicklung neuer synthetischer Pinselhaare eine zentrale Rolle. Zu viel wollen wir an dieser Stelle aber noch nicht verraten 😉

lineo, mit den Besten malen.

Spread your passion for art!

Schreibe einen Kommentar